Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Hpb 9 - Erinnerungskulturen

Fachdidaktikzentrum Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung der Universität Graz und der Didaktik der Geschichte und Politischen Bildung der Universität Wien (Hrsg.) (2018). Erinnerungskulturen. historisch-politische bildung. Themendossiers zur Didaktik von Geschichte, Sozialkunde und Politischer Bildung. N°9 Wien: fdz

Herausgeber/innen der Reihe
Alois Ecker, Klaus Edel, Thomas Hellmuth, Georg Marschnig, Bettina Paireder, Hanna-Maria Suschnig

Herausgabe und Redaktion dieser Nummer
Alois Ecker, Klaus Edel, Gregor Kremser, Bettina Paireder, Hanna-Maria Suschnig

Beschreibung des Inhalts
Das Themendossier „Erinnerungskulturen“ ist anlässlich des Gedenk- und Erinnerungsjahres 2018 entstanden. Die wissenschaftlichen Beiträge nehmen auf unterschiedliche Themen im Kontext von Gedenken und Erinnern Bezug. So widmet sich ein Beitrag der Erinnerungsarbeit in Deutschland und Österreich im Vergleich. Andere Briträge stellen Orte des Erinners wie das ehemalige KZ-Außenlager Melk, die Tötungsanstalt Mauer-Öhling und das Kriegsgefangenenlager STALAG 17B ins Zentrum. Bilder, Filme, Kunst und Augmented Reality als Formen des Erinnerns werden thematisiert und Erinnern an den Einmarsch der Nationalsozialisten nach Österreich 1938 wird aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchtet. Zu allen Artikeln finden sich Unterrichtsbeispiele und Kopiervorlagen.

Bezug des Heftes
Die Onlineversion des Heftes finden Sie hier zum Download.

Leiter des Arbeitsbereichs

Univ.-Prof. Dr.

Christian Heuer

Heinrichstraße 26/II
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 2366

Termine nach Vereinbarung

Sekretariat

DI (FH)

Marion Hintsteiner

Heinrichstraße 26/II
8010 Graz

Telefon:+43 316 380 - 2350

Parteienverkehr:
Montag bis Donnerstag 9.00-12.00 Uhr

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.