Studieren

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Geschichte studieren umfasst

  • Das Kennenlernen und den handwerklichen Umgang mit historischen Quellen
  • Das Analysieren und Interpretieren von Quellen und Fachliteratur
  • Das Verstehen und Deuten unterschiedlicher Lehrmeinungen zu historischen Phänomenen
  • Das Erlernen von Methoden und Formaten zur Vermittlung und Dokumentation geschichtlichen und geschichtswissenschaftlichen Wissens

Das Lehrangebot (Lehrveranstaltungen) umfasst unter anderem die Bereiche Geschichte des Mittelalters, allgemeine Geschichte der Neuzeit, allgemeine Zeitgeschichte mit besonderer Berücksichtigung Außereuropas, Geschichte Österreichs und Zentraleuropas, Historische Landeskunde und vergleichende Regionalgeschichte, allgemeine Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Südosteuropäische Geschichte, Geschichte Lateinamerikas, Wissenschaftsgeschichte und Geschlechtergeschichte. Für jene unter den ca. 2000 Studierenden der Geschichte, die sich für das Lehramt vorbereiten, werden spezielle fachdidaktische Kurse angeboten.

Hilfreiche Infos zum Studieneinstieg

Universitätsweit geltende Informationen finden Sie unter studienstart.uni-graz.at. Die Seiten umfassen die gesetzlich geforderten Informationen zu Studienrecht, Diskriminierungsschutz, Mitbestimmung, Frauenförderung als auch Hinweise zu Service- und Anlaufstellen unserer Universität.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Curriculakommission - VorsitzenderAss.-Prof. DDr. Werner Suppanz


Sie werden gebeten sich für die Sprechstunde per Email anzumelden, Ihr Anliegen mitzuteilen sowie die zu besprechenden bzw. zu bearbeitenden Unterlagen gescannt beizufügen.

Kontakt

Curriculakommission - Stellvertretero. Univ.-Prof. Dr. Karl Kaser

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.